Beatmungsgerät

Beatmungsgeräte kommen im Krankenhaus bei Corona Patienten zum Einsatz, die aus eigener Kraft nicht mehr in der Lage sind, ausreichend zu atmen. Man spricht dann von künstlicher Beatmung. Im Zusammenhang mit der exponentiellen  Zunahme von beatmungspflichtigen Patienten spielen zum einen die Anzahl der zur Verfügung stehenden Beatmungsgeräte als auch die Anzahl des vorhandenen Pflegepersonals eine große Rolle.

Um eine Ansteckung mit SARS-CoV-2 im Verdachtsfall identifizieren zu können, steht Ihnen in unserer HNO-Praxis am Klinikum in Hanau der Corona Schnelltest (COVID-19-Schnelltest) zur Verfügung.